Vorbeischauen und Spaß haben: Vom 28. bis 30. Juni sind wir bei Munich Mash im Olympiapark München anzutreffen. Mit dabei natürlich unsere Trampoline North Performer, North Explorer und North Challenger. Herzlich willkommen!

Stories   Kalorienverbrauch auf dem Trampolin

Kalorienverbrauch auf dem Trampolin

Kalorienverbrauch auf dem Trampolin

Kalorienverbrauch auf dem Trampolin

Wer abnehmen möchte, sollte sich nicht nur gesund und ausgewogen ernähren, sondern auch regelmäßig Sport treiben. Auf dem Trampolin ist der Kalorienverbrauch besonders hoch – und das Training auf dem Sprunggerät ist äußerst effektiv: Schon regelmäßige, kurze Trainingseinheiten von rund 20 Minuten tragen zur Gewichtsreduzierung bei, straffen den Körper und wirken sich insgesamt positiv auf das körperliche und seelische Wohlbefinden aus.


NORTH Explorer Low 

Ein stabiles und hochqualitatives Sporttrampolin mit dynamischer Rückfederung, die sowohl zu leichten als auch schwereren Springern passt.

Lesen Sie hier mehr >>>

 

 


 
Beim Trampolinspringen werden im Vergleich zu anderen Sportarten deutlich mehr Kalorien verbraucht. Der Kalorienverbrauch auf dem Trampolin liegt bei bis zu 750 Kalorien in der Stunde (wobei diese Zahl natürlich vom individuellen Körpergewicht und von der Intensität des Trainings abhängt). Trampolinspringen ist jedoch nachweislich effektiver als Joggen, bei dem im Vergleich „nur“ 500 Kalorien pro Stunde verbraucht werden. Außerdem wirkt sich das Trampolintraining nicht nur auf die Muskulatur, sondern auch auf den Stoffwechsel aus.
 
Das Trampolin bietet für jedes Fitnessniveau effektive Trainingsmöglichkeiten. Selbst Einsteiger können schon bald Erfolge im Hinblick auf Gewichtsreduktion, Stärke, Ausdauer und Fitness verzeichnen und somit einen wichtigen Beitrag für ihre Gesundheit leisten. Auf dem Trampolin wird selbst bei geringer Anstrengung ein Trainingseffekt erzielt: beim schonenden Walken beispielsweise werden Fett verbrannt und die Ausdauer gesteigert. Joggen und Springen erfordern eine bessere Grundkondition und Fitness, ziehen aber auch einen höheren Kalorienverbrauch nach sich. Das Training auf dem Trampolin lässt sich problemlos schrittweise steigern und immer wieder neu an die jeweilige Fitness und die eigenen Ansprüche und Möglichkeiten anpassen.
 
Die Tatsache, dass sich das Trampolinspringen problemlos zuhause in den Alltag integrieren lässt, macht es zu einer äußerst effektiven Trainingsmethode, bei der schon bei kurzen Trainingseinheiten gute Erfolge erzielt werden. Neben einem hohen Kalorienverbrauch trägt das Trampolinspringen unter anderem zur Stärkung des Gleichgewichtssinns und der Koordination bei, verbessert die Beweglichkeit und baut Stress ab.


 Lesen Sie hier mehr >>>